Kollektion Exklusiv

link 

 

Kollektion Legere

link

News

 

Liebe Kunden,

vom 24.07. bis 13.08.

machen wir Betriebsurlaub.

Bitte beachten Sie, daß sich dadurch die Lieferzeiten um 3 Woche verlängern.

 

Für die Seele...

Ohne Kinder wäre die Welt eine Wüste.

(Jeremias Gotthelf)

HomeAboutAGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mijke, Inh. Maike Müller und deren Kunden.
Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§2 Vertragsschluss

1) Unsere Angebote sind freibleibend. Kleinere Abweichungen in Bezug auf Beschaffenheit des Materials, Farbe oder Verarbeitung gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich, sofern dies für den Kunden zumutbar ist.

2) Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Email abgeben.

3) Sie erhalten von uns eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung per Email unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Kaufbestellung. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme Ihres Angebots durch uns dar. Ein Kaufvertrag über die von Ihnen bestellte Ware kommt erst dann zustande, wenn wir Ihnen innerhalb von 3 Tagen nach Absendung Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung oder Rechnung zusenden. Die Auftragsbestätigung kann mit der Bestellbestätigung verbunden werden.

§3 Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über Ihre Korrekturmöglichkeiten.

§4 Widerrufsbelehrung

1.)Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich, oder- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird- auch durch Rücksendung widerrufen. Ausgenommen hiervon sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden. Hierzu zählen insbesondere maßgefertigte Kleider sowie Accessoires in Sonderfarben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Die Kleidermanufaktur
Maike Müller
Dorfstraße 18
24589 Borgdorf-Seedorf
Tel.: 04392/403786
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2) Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit deren Empfang.

3) Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung

§5 Rücksendekosten im Fall des Widerrufs

Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen. Sie müssen aber nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen. Mehrkosten, die z.B. durch eine Änderung unseres Geschäftssitzes oder durch den von uns gewünschten Einsatz teurer Transportdienste entstehen, gehen zu unseren Lasten.

Widerrufsrecht Ausland
Der Verbraucher hat die direkten Kosten der Warenrücksendung zu tragen.

§6 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§7 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§8 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§9 Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Firmensitz von Mijke.

Mijke, Inh. Maike Müller, November 2011